Zum Anfang springen

Mallorca - Feinste Schuh- und Lederwaren in Inca

Die Stadt Inca im Herzen der Baleareninsel Mallorca ist bereits seit Jahrhunderten eng mit dem Lederhandwerk verbunden. Hier entstanden schon im 13. Jahrhundert die ersten Schuhmacherzünfte und der Ort erlangte im Laufe der Zeit einen internationalen Ruf in Sachen Leder- und Schuhhandwerk. Neben Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche Santa Maria la Major d'Inca und das Wachsfigurenkabinett Museo de Sera erwecken vor allem die Schuh- und Lederfabriken und der wöchentliche Markt, auf dem man das eine oder andere Schnäppchen machen kann, das Interesse der Besucher.

So kann man in Inca verschiedene Fabrikverkäufe oder auch den Wochenmarkt nutzen, um besonders günstige Lederwaren und Schuhe zu ergattern. Der Markt, der jeden Donnerstag stattfindet, hält natürlich auch viele andere Produkte bereit, wie zum Beispiel Blumen, Lebensmittel und Souvenirs.
















Seitenanfang