Zum Anfang springen

Balearen - Strandurlaub auf Menorca

Mit einer Gesamtfläche von rund 694 Quadratkilometern ist die Baleareninsel Menorca zwar deutlich kleiner als Mallorca, dank wunderschöner Sandstrände und kontrastreicher Landschaften, wie zum Beispiel dem Barranc d'Algendare, bietet sie jedoch ebenso gute Urlaubsbedingungen. Wer etwas mehr Ruhe sucht, wird sich hier auf jeden Fall wohlfühlen. Ein großer Teil der Insel steht unter Naturschutz und auch die Strände präsentieren sich meist ursprünglicher als auf Mallorca.

Naturliebhaber sind auf Menorca also genau richtig. Familien mit Kindern finden an den feinen Sandstränden im Süden der Insel ein ideales Terrain vor. Wassersportlern kommen die Windverhältnisse im Norden zugute. Idyllisch gelegene Fischerdörfer und einladende Ferienorte runden das touristische Angebot auf Menorca ab.














Seitenanfang